Der neue Körperschutz für Kinder

66,00

Schlüsselwort:

Beschreibung

Kinder reagieren sehr sensibel auf Elektro-Stress

Stressfaktoren können von elektromagnetischen Feldern aus Stromleitungen, von elektrischen und elektronischen Geräten ausgehen.

– Haushalt: Küche (E-Herd, Induktionsherd, Backofen).
– Arbeitsplatz: Computer, Bildschirme, Drucker, Leuchtmittel.
– Unterwegs: Bahnstrom (Züge, U-Bahnen), Trafostationen, Auto (Auto ca. 4 km Kabel), Schiff, Flugzeug Achtung! Vielflieger erhöhte kosmische Strahlung!
– Medizin & Sicherheits-Systeme Röntgengeräte
– Funk: Handy, DECT, Babyphone, Funk, Radar, Smart-Meter

Der Body Guard kann Stressreaktionen wie Müdigkeit, Gereiztheit, Schlaflosigkeit, Hyper- Motorik, Erschöpfungs-, Schwächezuständen etc. entgegenwirken.

Material

Der neue Körperschutz für Kinder: mit speziellen Silikaten befüllte Lederform , Schildkröten Form – 90 x 80 mm, , mit Umhänge-Vorrichtung.

Handgemacht in Österreich.
www.rayXwell.com, https://k2c2.academy

rayXwell Minerale – Biologisch wirksamer Magnetfeld-Ausgleich

Erste Lebensformen entwickelten sich in der frühen Erde aus Mineralen, Wasser, Strahlen. Durch die Überbelastung an elektrischen, elektromagnetischen Strahlen gerät natürliches Gleichgewicht aus den Ufern – Elektro-Smog, belastet alle lebenden Organismen. rayXwell Minerale bilden ein Informationsfeld, das den Zellen aller Organismen hilft, wieder nach ihrer natürlichen Ordnung zu reagieren.
Gefährliche Strahlungen werden nicht abgeschirmt, sie werden weitgehend unwirksam in Gegenwart der rayXwell Minerale.

Ist die Wirkung nachgewiesen?

Die Wirkung des rayXwell Verfahrens ist auf verschiedenste Weise nachgewiesen durch Feldkohärenz-Messungen, resonanzmedizinische Tests, Wasserkristallphotographie.

Der Body Guard wurde erfolgreich vom IIREC – Mag. Dr. Medinger getestet, IIREC Gütesiegel

IRREC-HB.png

Zusätzliche Information

Gewicht 0.016 kg
Größe 9 × 8 × 1 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der neue Körperschutz für Kinder“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.